jub_logo

EMSC - 25 jähriges Jubiläum

 

Liebe EMSC-Mitglieder/-innen,

 

am 1. November feierten wir unser 25-jähriges Jubiläum. Ein Grund sich zu freuen!

 

Unsere Gründungsmitglieder konzentrierten sich ab dem 01.11.1992 auf leistungsstarken Schwimmsport. Georg Weinzierl stand als Trainer jeden Tag für seine Schwimmer/- innen am Beckenrand und trainierte sie, egal ob in Riemerling oder später in der Olympiahalle. Die spannende und stürmische Entwicklung zu Beginn des Vereins unterstützten die Gründungsmitglieder Brigitte und Wolfgang Kraft, Regina und Stefan Schlecht, Peter Schmidbauer und Dr. Harald Wiebke mit ihrem ganzen Engagement.

 

Im Jahr 1994 übernahm Werner Krammel, Olympiateilnehmer und Deutscher Meister, den Vorsitz des EMSC´s und stellte unserem Verein das oberste Ziel:

„Den Leistungssport vorantreiben“. Gesagt, getan.

 

Die Schwimmer/-innen unseres Vereins errangen in kürzester Zeit bayerische Meistertitel und die Damenmannschaft stellte den ersten Deutschen Rekord über die 4 x 100 m Lagen Staffel auf, denen noch fünf weitere folgen sollten.

Das Team eilte von Erfolg zu Erfolg, auf Landes und Bundesebene, bei Weltcup Veranstaltungen, Europa- und Weltmeisterschaften. Georg Weinzierl wurde in dieser Zeit zum Bundesstützpunktleiter des DSV in München.

 

Den sportlichen Höhepunkt setzten 1996 Christian Tröger und Konstantin Dubrovin mit dem Gewinn der Bronzemedaillen bei den Olympischen Spielen in Atlanta und weiteren Olympiateilnahmen im Jahr 2000 in Sydney von Christian Tröger und im Jahr 2008 in Peking von Iris Rosenberger.

 

Im Herbst 1994 wurde die Tauchsportgruppe unseres Vereins gegründet. Günther Würschinger mit seinen erfahrenen Tauchlehrern bot und bietet auch heute noch wöchentliches Schnorcheltraining und jährliche Tauchwettkämpfe an. Die Tauchausbildung im Hallenbad, in den heimischen Gewässern oder im Mittel- und dem Roten Meer ist auf hohem Niveau. Neue Techniken werden schnell erkannt und unterrichtet, z. B. Tauchen mit Nitrox und mit neu entwickelten Rebreathern.

 

Günther teilt seine Faszination Tauchen gerne mit anderen und gibt sie zusammen mit seinen Tauchlehrern weiter. Viel Knowhow, hohe Kompetenz in Materialkunde und natürlich Abenteuerlust sind nach wie vor die Eckpfeiler der Tauchsportabteilung.

2006 kam der Wunsch aus unserem Verein, Schwimmtraining für Triathleten anzubieten. Adela Suchy und Janine Hofmeister trainieren aktuell Triathleten im Bereich Schwimmen. 2009 trat Faris al Sultan, Ironman Hawaii Gewinner 2005, unserem Verein bei und schloss sich dem Training unserer Schwimmer/-innen an.

 

Stolz können wir alle auf diese sportlichen Leistungen sein. Die Schwimmer/-innen, Taucher/-innen und Triathleten/-innen und besonders alle, die mit ihrem Engagement unseren Verein unterstützen und vielseitige Trainingsmöglichkeiten forcieren und unsere Bekanntheit fördern.

 

Deshalb möchten wir uns bei den Gründern und allen Mitgliedern herzlich bedanken, die damals den Verein kurzentschlossen ins Leben gerufen und damit dem Münchner Schwimm-/Leistungs-, dem Tauch- und dem Triathlonsport ein zu Hause gegeben haben und immer noch geben.

 

Wir freuen uns auf weitere gute Vereinsjahre!!!

 

Herzliche Grüße

 

Euer Jubiläumsteam im Auftrag des Vorstandes